Datenschutzerklärung

 

Bookatable Limited setzt sich für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein. Deshalb möchten wir klar und transparent darlegen, welche Daten wir erheben und wie wir diese verwenden. 

Dieses Dokument soll dazu dienen, Ihnen zu erklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn Sie sich für unsere Marketing-E-Mails registrieren.


1.    Wer ist Bookatable?

Der vollständige Name unseres Unternehmens lautet Bookatable Limited, und uns kommt die Funktion des für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlichen zu. Als Verantwortlicher sind wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmässige und transparente Weise zu verarbeiten.


2.    Wie kann ich Bookatable in Grossbritannien kontaktieren?

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, steht Ihnen eine Reihe von Optionen zur Verfügung. Sie können:

•    uns direkt per E-Mail kontaktieren unter hello@bookatable.com oder 
•    uns einen Brief senden, der an unseren Unternehmenssitz unter der Anschrift Bookatable Limited, 5th FL Elizabeth House, 39 York Road, London SE1 7NQ gerichtet ist.


3.    Gibt es bei Bookatable einen Datenschutzbeauftragten?

Obwohl sich alle Mitarbeiter von Bookatable für den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre engagieren, gibt es bei uns darüber hinaus einen dedizierten Datenschutzbeauftragten, der sich mit sämtlichen Aspekten personenbezogener Daten bei Bookatable befasst. Sie können sich direkt per E-Mail an Gill Duddy, unseren Datenschutzbeauftragten, wenden unter legal@bookatable.com.


4.    Wie werden meine Daten für Marketingzwecke verwendet?

Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter oder unsere Marketingmitteilungen registrieren, verwenden wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen und die in der Regel nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse umfassen, um Ihnen unsere Newsletter, Restaurantangebote oder sonstigen Mitteilungen, die Sie angefordert haben, zusenden zu können. 

Mit Ihrer Zustimmung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, stellen wir den Versand unserer Newsletter und Restaurantangebote an Sie wie gewünscht ein.


5.    Kann ich mich von Marketingmitteilungen abmelden?

Keine Sorge – falls Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt dazu entschliessen sollten, dass Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden. Dies ist auf verschiedene Weise möglich:

•    Ganz unten in jeder Marketingmitteilung, die wir an Sie versenden, finden Sie immer eine Abmeldeoption; 

•    Sie können uns auch per E-Mail oder Post unter Nutzung einer der in diesem Hinweis aufgeführten Kontaktadressen kontaktieren.  


6.    Wie lange bewahren Sie meine Daten auf, wenn ich meine Zustimmung erteile?

Wir senden Ihnen in der Regel Marketingmitteilungen, bis Sie sich von diesen abmelden. Wenn wir allerdings eine Weile lang nichts von Ihnen hören oder feststellen, dass Sie unsere E-Mails innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nicht geöffnet haben, werden wir Ihre Daten aus unserer Datenbank löschen. 
Selbstverständlich steht es Ihnen jederzeit frei, sich erneut anzumelden. 


7.    Wo speichert Bookatable meine personenbezogenen Daten?

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern in der EU gespeichert.

 
8.    Gibt Bookatable meine Informationen an Dritte weiter?

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind ausschliesslich auf Personen beschränkt, die diese Daten benötigen, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Damit wir Ihnen unseren Newsletter, Restaurantangebote und andere Mitteilungen senden können, nehmen wir gegebenenfalls die Dienste Dritter in Anspruch, um uns hierbei zu unterstützen. Wir geben die Daten zudem zu Zwecken des Hostings unserer Marketingdatenbank an Michelin Travel Partners, ein Mitglied der Michelin-Gruppe, weiter.


9.    Welche Rechte habe ich im Rahmen der Datenschutzvorschriften?

Die Datenschutzvorschriften sehen für Sie bestimmte Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten vor. Diese Rechte schliessen das Recht ein, auf Ihre Informationen zuzugreifen, unrichtige Angaben zu aktualisieren, Ihre Daten zu löschen, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, Ihre Daten zu übertragen und der Verarbeitung der Daten zu widersprechen.

Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten und dazu, welche davon auf Sie zutreffen, finden Sie auf der Website der Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB) unter https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html
 

10.    Was kann ich tun, wenn ich mit etwas nicht einverstanden bin?

Wir engagieren uns für den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie allerdings nicht damit einverstanden sind, wie wir Ihre Daten erheben oder verarbeiten, oder einfach nur einige Informationen über Ihre Rechte wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über die E-Mail-Adresse und Postanschrift in diesem Hinweis.

Wir werden mit Ihnen gemeinsam nach einer Lösung für alle Probleme suchen, die Sie gegebenenfalls haben, und bemühen uns darum, alle von Ihnen gestellten Fragen möglichst umgehend zu beantworten. Sie verfügen ausserdem über die Möglichkeit, eine Beschwerde bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen – weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/kontakt.html
 

11.    Wie wirkt sich dies auf andere E-Mails aus, die ich von Ihnen erhalte?

Wenn Sie sich für einen oder mehrere unserer Services registriert haben oder eine Reservation in einem Restaurant über uns vorgenommen haben, erhalten Sie weiterhin E-Mails, die sich auf diese Services und Reservationen beziehen (z. B. Bestätigungs-E-Mails, Erinnerungs-E-Mails). Wenn Sie sich dazu entschliessen, dass Sie keine Marketing-E-Mails mehr von uns erhalten möchten, wirkt sich dies nicht auf Service-E-Mails aus, die integraler Bestandteil der Services sind, die wir für Sie bereitstellen.