Rigi Hütte

(5 Bewertungen)
Seeburgstrasse 53-61, Luzern, Luzern, 6006
Schweizer Küche

Durchschnittspreis

Hauptgericht: CHF 29
Menü-Preis: CHF 60

Beschreibung

Im Luzerner Stadtteil Seeburg direkt am Ufer des Vierwaldstättersees kann man im Restaurant Titlis-Hütte Hotel Seeburg Luzern Klassiker der Schweizer Küche in einem gemütlichen und rustikalen Alpenhüttenambiente genießen.

Nur echte Schweizer Küche kommt in der Titlis-Hütte auf den Tisch. Klassiker des Hauses sind das würzige Käsefondue, dessen Zutaten man selbst wählen kann und das traditionelle Raclette. Weitere regionale Spezialitäten wie die Luzerner Brotsuppe, das Eierschwämmli-Risotto und die Luzerner Chügelipastete sowie diverse Biere, Weine und alkoholfreie Getränke runden das Angebot ab.

Die Titlis-Hütte besticht durch ein wunderbar rustikales Ambiente, das eine einladende Gemütlichkeit verbreitet. Im Inneren der traditionellen Alpenhütte erwartet die Gäste des Restaurants in Luzern ein hölzern getäfelter Speisesaal mit großem Kamin und tief hängenden Lampen.

Die Titlis-Hütte Hotel Seeburg Luzern liegt direkt gegenüber der Luzerner Innenstadt am Ufer des Vierwaldstättersees. Aus dem Stadtzentrum braucht man mit dem Auto etwa 10 Minuten, der Fähranleger Seeburg ist nur 2 Gehminuten entfernt.

Bewertungen für Rigi Hütte
3.6
(basierend auf 5 Bewertungen)

60%
der Gäste empfehlen dieses Restaurant weiter

  • Essen
  • Getränke
  • Ambiente
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Lage

Empfohlen für

  • Geschäftsessen (3)
  • Abendessen (6)
  • große Feiern (2)
  • extravagant (1)
  • geschlossene gesellschaft (3)
  • romantisch (5)
  • trendy (1)
  • preisbewusst (1)
  • Von Desiree F aus Küssnacht am Rigi
    15. November 2018

    Beautiful ambience, good food and nice wine. The staff was a bit stressed and didn’t take much care of us. At some point we almost had to block their way to get the attention to order more water or food.

  • Von Karin H aus Luzern
    23. Februar 2018

    Alles in Allem eine ziemliche Entäuschung. Extrem lange Wartezeiten.. Es ist keine Oganisation unter den Kellnern zu sehen. Immer kommt mal ein anderer, oder gar keiner.. Dann nimmt jemand die Bestellung auf und kurz nachher kommt ein anderer der das auch will. Absprache ist nicht vorhanden.. Auch sehr gewöhnungsbedürftig: Das Restaurant macht auf Swiss-Style und das Personal ist mit Schweizer-Hemden bekleidet.. darunter sind aber zum Teil Deutsche und Österreicher versteckt..haha. Irgendwie komisch. Sehr komisch. Zum Essen: Die Salatsauce war nix.. schmeckt nach nichts, wir haben nachgewürzt, dann war es ok, aber nichts was man wieder bestellen würde. Hauptspeise: Raclette. Der Käse top - alles andere sehr schwach! Maiskolben - aus der Konserve. Cornichons - aus der Konserve. Silberzwiebeln - aus der Konserve. Dazu haben wir noch Birnen bestellt.. ebenfalls aus der Konserve. Das alles lieblos aufgetischt. Wirklich katastrophal. In einer so geilen Location erwartet man deutlich mehr Kreation! Wieso nicht hausgemachtes eingelegtes Gemüse? Das wäre bei diesem Preis ein Muss. Fazit: Das Raclette besser zu Hause essen! Die Desserts dagegen waren super (Beeren mit Eis und Zwetschgenwähe mit Eis). In der Hütte ist es ziemlich kalt. Zum Glück kann man sich zwischendurch beim Feuer aufwärmen. Dann die Rechnung. Wir haben 2 Menü's bestellt.. Auf der Rechnung waren dann noch 2 Desserts extra verrechnet. Nach Reklamation kam dann die korrigierte Version. Kann ja mal passieren.. aber das war beim 2. Besuch schon das 2.x! Beim ersten Mal wurde eine Weinflasche doppelt verrechnet. Will nichts unterstellen, denke eher das liegt am 'Billig'-Personal, das die Lage nicht im Griff hat. Fazit: Hammer Location, den Rest kann man sich sparen! Evt. wäre es besser Fondue zu bestellen, der Käse ist gut und sonst kann man da ja nicht viel falsch machen..

  • Von Hannah A aus Luzern
    8. Dezember 2016

    Das Ambiente ist genial, innen wie aussen. Kellner spricht nicht gut deutsch, verstand uns nicht gut. Sind die Angestellten ausgebildete Kellner? Schien nicht so (die Art und Weise wie bedient wurde war nicht professionnel). Gschwellti gingen vergessen, Silberzwiebeli etc. die es gemäss Karte zum Fondue gibt, mussten wir extra bestellen. "Supplement" gemäss Karte 10.-, jedoch hiess es bei der Rechnung es war ein halbes Pfännli also kostet es nochmal den vollen Preis. Sehr schade, denn das Konzept und das Ambiente sind einmalig

  • Von Jennifer J aus Zug
    5. Januar 2016

    Sehr schön und gemütlich!

  • Von Rosi B aus Dagmersellen
    1. Januar 2016

    Sehr schöne Atmosphäre und netter Service

Restaurant Location Map
Rigi Hütte
Seeburgstrasse 53-61, Luzern, Luzern, 6006

Restaurants in der Nähe

  1. Hotel Seeburg - Seerestaurant

    Hotel Seeburg - Seerestaurant

    International
    (17 Bewertungen)
    0m
    Hotel Seeburg - Seerestaurant
  2. Alexander

    Alexander

    International
    (8 Bewertungen)
    0m
    Alexander
  3. Olivo

    Olivo

    Italienisch
    (106 Bewertungen)
    344m
    Olivo
  4. Hermitage

    Hermitage

    Schweizer Küche
    (72 Bewertungen)
    683m
    Hermitage
  5. Seegarten

    Seegarten

    Gegrillt
    (23 Bewertungen)
    683m
    Seegarten